Konzept

Konzept

Unsere Kita „Die Gartenkinder“ liegt gut erreichbar im Dresdner Norden in einem gemütlichen Hinterhof abgeschieden vom Großstadtgetümmel. Dort betreuen wir max. 20 Kinder im Alter von 1,5 bis 6 bzw. 7 Jahren.

Unsere Räumlichkeiten sind modern ausgestattet und bieten verschiedene Möglichkeiten zum gemeinsamen Spielen und Lernen, aber auch zum Rückzug. Im großen Garten mit Frei- und Spielfläche können sich die Kinder austoben und ausprobieren. Ein großer Sandkasten mit Matschecke und Handpumpe, ein Gartenhaus, ein Baumhaus und ein Lehmofen gehören genauso dazu wie mehrere Beete für die kleinen „Gärtner“. Unsere Ernte wird dann durchaus auch zu Marmelade oder Gemüsetopf gemeinsam verarbeitet.

Wir führen regelmäßige Exkursionen durch, um unsere Stadt und die Natur zu erkunden. Wir arbeiten mit verschiedenen Partnern (z.B. Polizei, Bäcker, Gärtner, Altersheim) zusammen, um den Kindern das Lernen in Projekten und an anderen Orten zu ermöglichen. Dabei stehen das Lernen eines bewussten und nachhaltigen Umgangs mit unseren Ressourcen und des Leben in einer vielfältigen Gemeinschaft im Vordergrund. Wir legen Wert auf eine familiäre Atmosphäre und darauf, dass gemeinsam Werke geschaffen werden, wie bspw. eine selbst gebaute Ritterburg. Ein stetiger Austausch beim Werkeln und regelmäßige Gesprächsanlässe unterstützen zudem die sprachliche Entwicklung der Kinder.

Unsere Kernöffnungszeit ist von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Betreuungszeiten außerhalb dieser Kernöffnungszeit können bei Bedarf mit den Eltern individuell abgesprochen werden, wobei das Wohl des Kindes jedoch immer im Vordergrund stehen sollte. Der Tagesablauf wird strukturiert durch einen Morgen- bzw. Gesprächskreis, die Spielzeit draußen, Projektzeiten, Mittagessen, Mittagsschlaf und Vesper.
Die Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Vesper, Getränke) wird von den Mitarbeiter*innen der Kita täglich frisch zubereitet. Dabei werden möglichst frische bzw. Bio-Produkte verwendet. Die Kinder sollen bei der Zubereitung der Speisen mit einbezogen werden.

Für Ihre Kinder stehen 3 feste Bezugspersonen und eine/einer Freiwilligendienstleistende/r bereit.