Offene Stellen an der Kulturwerkschule

Ihre Aufgaben:

Als Klassenleitung unterrichten und betreuen Sie eine jahrgangsgemischte Lerngruppe (Klasse 1-3) und werden dabei von zwei Bezugserzieher*innen aus dem Hort unterstützt. Sie erstellen Lernentwicklungsberichte und pflegen den Kontakt zu den Elternhäusern. Darüber hinaus nehmen Sie an Teambesprechungen und Konferenzen teil und bringen sich aktiv beim weiteren Aufbau der Schule ein.

Die Kulturwerkschule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit (mind. 16 Deputatsstunden),
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L, ggf. Kita- und Schulplätze für eigene Kinder,
  • keine Präsenzpflicht in den Ferien (außer letzter Sommerferienwoche),
  • Unterricht und Betreuung in multiprofessionellen Teams,
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten,
  • eine Organisationskultur auf Augenhöhe mit flachen Hierarchien und viel Raum und Zeit zum Einbringen und Ausprobieren eigener Ideen,
  • ein unterstützendes Team von Kolleg*innen, das die Vision einer ganzheitlichen Bildung teilt.
 

Die Kulturwerkschule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder eine in Sachsen als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (z. B. Master of Education),
  • idealerweise Erfahrung mit altersgemischten Lerngruppen und offenen Unterrichtsformen,
  • Engagement und Kreativität bei der Weiterentwicklung der Schule.

 

Bewerbung

Bitte senden Sie eventuelle Nachfragen und Ihre Bewerbungsunterlagen per Email an:
Frau Andreia Barz, bewerbung@kulturwerkschule.de

Fach Deutsch und Sozialwissenschaften
Als Lehrer*in in unserer Klassenstufe 4-8 der Grund- und Oberschule unterrichten Sie Ihre Klasse in Deutsch. Wir wollen motivieren und frei gestalten, das gilt nicht nur für die Schüler*innen, sondern auch für unsere Lehrer*innen, Pädagog*innen und Mitarbeiter*innen. Sie können beim Aufbau unserer Klassenstufen mitwirken, Ihre Ideen und Methoden einbringen und mit uns Schule machen. Wir wachsen täglich und stetig an Erfahrungen, an Qualität und auch Quantität – daher besteht für Sie die Möglichkeit, sich auch in weiteren Fächern und Fachkombinationen einzubringen und bei uns einzusteigen.

Idealerweise bringen Sie mit:

  • Das zweite Staatsexamen im Lehramt oder vergleichbaren Hochschul-Abschluss
  • Erfahrungen als Lehrkraft in heterogenen Klassen
  • Erfahrungen mit Ansätzen der Freiarbeit und des offenen Unterrichts
  • Offenheit gegenüber konzeptionellen Neuerungen
  • Engagement und Kreativität bei der Entwicklung unserer noch jungen Einrichtung

 

Wir bieten:

  • Ein motiviertes und offenes Schulteam
  • Organisationskultur auf Augenhöhe
  • Raum und Zeit zum Ausprobieren und Austauschen
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • diese Stelle mit 10 Stunden Unterricht à 60 Minuten (das entspricht 50% einer vollen Deputatsstelle)
  • Unterstützung sowie regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein interessantes pädagogisches Konzept
 

…und außerdem wird INDIVIDUALITÄT großgeschrieben

Sie wollen sich mit weiteren Fächern und Themen einbringen oder sind Seiteneinsteiger im Lehrberuf? Lassen Sie uns in den Austausch gehen, ganz individuell und persönlich. So wie uns die Entfaltung unserer Kinder am Herzen liegt, unterstützen wir auch unsere Mitarbeiter*innen. Mit unserem KuWeLe-Traineeprogramm bieten wir die Möglichkeit in den Lehrberuf schrittweise einzutauchen und die Vielfältigkeit von Methoden und Kommunikation, aber vor allem die der Kinder kennenzulernen. Sie erhalten ein auf Sie maßgeschneidertes Programm, individuell auf Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie Ihrer Persönlichkeit zugeschnitten. Das Programm wird von Mentoren und der Schulleitung begleitet.


Bewerbung

Bitte senden Sie eventuelle Nachfragen und Ihre Bewerbungsunterlagen per Email an:
Frau Andreia Barz, bewerbung@kulturwerkschule.de

Was erwartet Dich? 

Du arbeitest in unserem Team mit und schnupperst in den Schulalltag unserer altersgemischten Klassen. 

Dein Tätigkeitsbereich umfasst: 

  • das Begleiten und Unterstützen der Pädagog*innen im Unterricht 
  • die pädagogische Betreuung unserer Lernwerkstatt 
  • Pausengestaltung und Hausaufgabenbetreuung 
  • Unterstützung bei unseren Schulprojekten 

 

Je nach individuellen Interessen können zusätzliche Aufgaben vereinbart werden, wie das Entwickeln und Gestalten eigener kleinerer Projekte. 

 

Bewerbung 
Wenn Dein Interesse geweckt wurde, dann bewirb Dich bei uns unter bewerbung@kulturwerkschule.de.

Wir werden auf Dich zukommen und einen Kennenlerntermin vereinbaren. Wenn Du Dir nach diesem Treffen die Arbeit an unserer Schule vorstellen kannst, bewirbst Du Dich im Anschluss bei unserem Träger „Die Parität“.

Lust mit uns Schule zu machen? Zum Aufbau der Schule suchen wir interessante, gute, fetzige, ruhige, laute, leise, vielfältige, normale, leicht schräge, zukünftige Kulturwerkschullehrer*innen.

Oberschullehrer*in Fächer:

  • Mathematik
  • WTHS
  • Deutsch
  • Physik
  • Chemie

Als Lehrer*in in unserer Klassenstufe 4-6 und der Oberschule unterrichten Sie Ihre Klasse in einem oder mehreren Fächern. In unserer Schule bilden die Klassen 4-6  und die Klassen 7-10 jeweils ein Jahrgangsteam. Wir wollen strukturieren, motivieren und frei gestalten, das gilt nicht nur für die SchülerInnen, sondern auch für unsere LehrerInnen. Sie können beim Aufbau unserer Klassenstufen mitwirken, Ihre Ideen und Methoden einbringen und mit uns Schule machen. Den Umfang der Stelle können wir gemeinsam nach Ihren und unseren Bedürfnissen entscheiden. Denkbar wären Deputate im Umfang von 30 % – 100 %.

Sie bringen mit:

  • Das zweite Staatsexamen im Lehramt oder vergleichbaren Hochschul-Abschluss
  • Erfahrungen als Lehrkraft in heterogenen Klassen
  • Erfahrungen mit Ansätzen der Freiarbeit und des offenen Unterrichts
  • Offenheit gegenüber konzeptionellen Neuerungen
  • Engagement und Kreativität bei der Entwicklung unserer noch jungen Einrichtung


Wir bieten:

  • ein motiviertes und offenes Schulteam
  • Organisationskultur auf Augenhöhe
  • Raum und Zeit zum Ausprobieren und Austauschen mit KollegInnen und Eltern
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • Unterstützung sowie regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein interessantes pädagogisches Konzept

und außerdem wird INDIVIDUALITÄT großgeschrieben 

Sie wollen sich mit weiteren Fächern und Themen einbringen oder sind Sie Seiteneinsteiger? Lassen Sie uns in den Austausch gehen, ganz individuell und persönlich. Es gibt immer einen Weg und wir finden diesen – maßgeschneidert! Mit unserem KuWeLe-Traineeprogramm bieten wir die Möglichkeit in den Lehrberuf schrittweise einzutauchen und die Vielfältigkeit von Methoden und Kommunikation, aber vor allem die der Kinder kennenzulernen. Sie erhalten auch hier ein auf Sie maßgeschneidertes Programm, individuell auf Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie Ihrer Persönlichkeit zugeschnitten und begleitet von Mentoren und der Schulleitung. Details zu uns Die Kulturwerkschule ist Grundschule mit Hort und eine Oberschule.

Wir sind eine junge Schule im Aufbau. Wir haben im August 2019 mit knapp 50 Kindern in einer ersten und einer 5. Klasse begonnen. Jedes Jahr kommen 50 neue Kinder dazu. Im Schuljahr 22/23 besuchen 200 Kinder unsere Grund- und Oberschule. Wir wollen gute Schule machen! Gute Schule heißt für uns eine Schule für alle Kinder. Eine Schule (fast) ohne Noten. Eine Schule mit Grundkursen für alle und Themenräumen mit individueller Schwerpunktsetzung. Eine Schule, in der nicht alle Kinder zur gleichen Zeit genau das Gleiche tun müssen. Eine mit dem Stadtteil verbundene Schule. Eine Schule in denen Kultur (in all ihren Facetten) und (Hand)Werken einen besonderen Stellenwert hat.

Die Schule wurde von vier Lehrer*innen und Pädagogen*innen als gGmbH gegründet. Alle vier waren sowohl in Schule als auch an der Uni in der Lehrer*innenbildung tätig. Mittlerweile sind wir über 40 Mitarbeiter*innen.

Unser Ziel ist es, in einigen Jahren in unser eigenes Schulgebäude nach Dresden-Pieschen zu ziehen.

Unser Schulleben ist geprägt von den Kindern und ihrem Lernen, von unseren pädagogischen Ideen und ihrer Umsetzungen im Alltag, vom gemeinsamen Nachdenken über pädagogische Fragen und Unterrichtsplanung im Team. Und unser Schulleben ist bereichert durch die vielen engagierten Eltern, die sich in ihrer Vielfalt einbringen.

Wir haben eine Idee von guter Schule… und die wollen wir umsetzen!


Bewerbung
Bitte senden Sie eventuelle Nachfragen und Ihre Bewerbungsunterlagen per Email an:
Frau Andreia Barz, bewerbung@kulturwerkschule.de